Die „Abwrackprämie“ für E-Scooter

Die neue Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) bedeutet für viele bereits verkaufte E-Scooter das aus. Nicht für den Metz moover, der alle verkehrssicherheitsrechtlichen Anforderungen erfüllt und daher weiterhin legal gefahren werden darf. Um das Thema Elektromobilität in Deutschland voran zu treiben, bietet Metz mecatech allen E-Scooter-Fahrern, deren Geräte nun nachträglich keine ABE erhalten, im Rahmen der Aktion „Abwrackprämie“ ein Sondermodell des moovers zum Vorzugspreis an.

  • Metz moover in "electric blue" (090170060) für 1998,00 € im Onlineshop bestellen, 
  • alten Elektro-Tretroller fachgerecht entsorgen oder einschicken,
  • Antragsformular ausfüllen und einsenden (Link),
  • innerhalb von 30 Tagen 300 € zurück erhalten.

 

Zur Pressemitteilung

Auf Straßen erlaubt*
Auf Radwegen erlaubt*
20 km/h Höchst-
ge­schwindigkeit
Schritttempo-Modus
(max 6 km/h)
216 Wh Lithium-Ionen Batterie
Motor mit 250 W Nenndauer- und 500 W Peakleistung
bis zu 25 km Reichweite**
Gewicht: ca. 16 kg

Liebe auf den ersten Kick!

Überzeugt auch im Design. Den Metz moover gibt es in drei Farbvarianten:

moover in Schwarz

Schön. Stark. Schwarz: der Metz moover im klassischen Design.

moover in Rot

Auffallend: der Metz moover in elegantem Rot.

moover in Grau

Edel: der silbergraue Metz moover im dezenten Look.

Sicher

  • Deutschland: Allgemeine Betriebserlaubnis des Kraftfahrt-Bundesamtes für Straßen und Radwege*
  • Österreich/Schweiz: Zugelassen für das Fahren auf Straßen und Radwege**
  • CE-konform
  • Made in Germany – Zirndorf bei Nürnberg

* Ab 14 Jahren und mit gültiger Versicherungsmarke zum Aufkleben (ab 35,70 € pro Saison)
** länderspezifische Vorschriften beachten